Erfolge

Schwimmer der SSG 81 Erlangen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin

Nach einem Jahr Coronapause konnten die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen vom 26. – 30. Oktober 2021 in Berlin stattfinden. Durch ihre starken Schwimmleistungen bei den Bayerischen Jahrgangsmeisterschafen Anfang Oktober, bei der Nerea Gutierrez 4xGold, 1xBronze und Magnus Lemle 5xGold, 1xSilber gewannen, konnten sich beide Schwimmer von der SSG 81 Erlangen für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren.

Die jeweils 25 schnellsten Schwimmer aus Deutschland der weiblichen Jahrgänge 2008 – 2004 und männlichen Jahrgänge 2008 – 2003 lieferten sich in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark spannende Rennen.
Nerea schaffte es hierbei auf allen Rückenstrecken und auf 200m Schmetterling ins Finale, wobei noch einmal die schnellsten acht gegeneinander antraten. In den immer nachmittags stattfindenden Finalläufen konnte sich Nerea unter atemberaubender Stimmung auf 50m, 100m und 200m Rücken den Vizetitel sichern.
Auch für Magnus war es eine sehr erfolgreiche Meisterschaft. Er konnte sich durch persönliche Bestzeiten in der Bestenliste weiter zur Spitze in seinem sehr starken Jahrgang 2007 heranschwimmen.

Für die jungen Athlet*innen des Elitezentrums Schwimmen in Erlangen, aus dem der Kader mit Schwimmern des TB 1888 Erlangen und der SSG 81 Erlangen besteht, war dieser Wettkampf eine beeindruckende Erfahrung, sodass der Ehrgeiz für die Teilnahme an weiteren großen nationalen, wie internationalen Wettkämpfen geweckt wurde. Mit diesen großartigen Erlebnissen gehen sie jetzt gestärkt und motiviert mit ihrem Trainer Roland Böller in die nächsten Trainingseinheiten.

Foto: Vereinsmitglied

Links Nerea Gutierrez
Rechts Magnus Lemle